Sabine Eckart und ihre Hunde
Sabine Eckart und ihre Hunde  

Tayzon

* 15.08.2009

 

Tayzon ist nicht wirklich unser Hund - er gehört meinen Eltern.

 

Nach dem Tod von Gerri wollten sie nicht ohne Hund bleiben.

 

Im Tierheim Colmar (F) wartete der damals 9 Monate alte Tayzon auf eine neue Familie, nachdem er aus Geldnot abgegeben werden musste. Mein Vater war von seiner Beschreibung so angetan, daß meine Eltern ihn unbedingt kennen lernen wollten und nach Frankreich fuhren. Es war Liebe auf den ersten Blick und sie haben ihn adoptiert.

 

Anfangs gab es im Zusammenleben ein paar "Rumpler", aber er hat sich zu einem liebenswerten Zeitgenossen entwickelt. Leider hat er schon von Anfang an Probleme mit den Knochen und schon seit einiger Zeit Arthrosen in Hüfte und Knien. Möglicherweise stammt dies noch von Mangelernährungen in der Wachstumsphase.

 

Da Tayzon von Zeit zu Zeit bei uns Urlaub macht, gehört er als "Teilzeithund" mit dazu.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sabine Eckart